Authentische Weine der Mosel

ab Herbst 2021
bald!

Unser Anspruch

Herausragende Weine historischer Steil- und Terrassenlagen der Mosel: unser Anspruch ist es, das Kaleidoskop des Mosel-Riesling und die damit verbundene Handwerkskunst der Winzer buchstäblich auf die Zunge zu bringen. Genieße die für die Mosel charakteristischen Weine unter der historischen Terrassenanlage während auf der Mosel die Schiffe an Dir vorbeiziehen. In unvergleichlicher 1A-Lage im Villenviertel am Trabener Moselufer bei einzigartigem Blick auf das gegenüberliegende Trarbach.

Vinothek&Weinhandlung

Eine denkmalgeschützte Weinhändler-Villa von 1890 als authentischer Ort, der die kulturelle Geschichte der Mosel und ihrer vielfältigen Weine repräsentiert.
Als unabhängige Vinothek und Weinhandlung bieten wir an einem Ort verschiedene herausragende Weine der Mosel charakteristischer Lagen zwischen Trier und Koblenz. Probiere im wahrsten Sinne des Wortes "die Mosel" bei uns und finde deine individuellen Lieblings-Weine!

Rieslinggarten

Die Villa in bester Lage: der Rieslinggarten eröffnet einen unvergleichlichen Panoramablick auf die Mosel und Trarbach. Auf der teils überdachten historischen Terrasse der Villa bieten wir eine ständig wechselnde Auswahl an charakteristischen Weinen aus der Region, kombiniert mit einem kleinen, feinen Speise

Weinerlebnisgewölbe

Das Wein-Erlebnis-Gewölbe mit seinen 3 Tonnengewölben ist typisch für Traben-Trarbach: früher für über 150 Fuder Wein gebaut, bietet es heute spannende Einblicke in die einzigartige Stadtgeschichte Traben-Trarbachs zu Zeiten des blühenden Weinhandels Ende des 19. Jahrhunderts. Mit der Vinothek und Weinhandlung geben wir dem Keller seine ursprüngliche Aufgabe zurück, der (nicht nur) bei der Führung durch die Traben-Trarbacher Unterwelt besichtigt werden kann.

Unsere Wurzeln & Motivation

Weinhändler Christian Korn Familie Burcu & Manuel Stolte

Weinhändler in 6. Generation

wir stammen aus einer alten Trarbacher Weinhändlerfamilie. Die Korns haben neben Wein auch mit Obst gehandelt, Christian Korn war mit anderen Weinhändlern u.a. Gründungsvater des Casino zu Trarbach. Die Verbundenheit zur Mosel, zum Wein, zu Traben-Trarbach liegt uns nach wie vor im Blut, wie auch die ein oder andere innovative kaufmännische Idee. Tradition ist uns immens wichtig

die heutige Generation

Manuel Stolte hat in Berlin Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften studiert und anschließend über 14 Jahre in Hamburg und Frankfurt als Unternehmensberater für Strategie und Digitale Transformation gearbeitet. Seine Frau Burcu kommt ursprünglich aus der Türkei und arbeitet seit über 12 Jahren in der Hotellerie und Gastronomie. Vielfältige Erfahrung und langjährige Expertise

Ein einzigartiger Ort

Villa Richard Langguth 1890 Traben-Trarbach

Villa Richard Langguth 1890

die denkmalgeschützte Villa in ihrer unvergleichlichen neoklassizistischen Architektur wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom Weingutsbesitzer Richard Langguth erbaut. Es war eines der letzten freien Baugrundstücke neben den Anwesen anderer Weinhändler am Trabener Moselufer, sodass er die Villa auf einen bestehenden Weinkeller mit einer Lagerkapazität von mehr als 150 Fudern errichten lies

historisches Zentrum des Moselweinhandels

bis Anfang des 20. Jahrhunderts war Traben-Trarbach der bedeutendeste Ort für den Weinhandel - zusammen mit Bordeaux. Für eine kleine Stadt wie Traben-Trarbach mehr als bemerkenswert. Diese besondere Stadtgeschichte ist unsere größte Motivation, eine Vinothek & Weinhandlung in etwas progressiverer und anderen Art in dieser kleinen aber wunderschönen Doppelstadt an der Mittelmosel zu etablieren

»Nirgendwo sonst in Deutschland ist die Qualitätsdichte so hoch. Clemens Busch, Franz Josef Eifel und Carl Loewen setzen sich in der Phalanx der Spitzengüter durch. Fries, Ludes und Böcking zeigen, dass es daneben noch Platz für Aufsteiger gibt.«
Vinum Weinguide 2021
Vinum Weinguide 2021
»in den letzten Jahren sind an der Mosel unverwechselbare, große, trockene Lagenweine entstanden, die ihren deutschen und internationalen Rivalen das Wasser reichen können«
Christoph Dirksen
Christoph Dirksen
»beim Wein gibt es keine Objektivität und das ist auch gut so. Ich ermutige jeden, sich auf seine eigene Zunge zu verlassen«
Stuart Pigott
Stuart Pigott

Wir halten dich auf dem Laufenden!

Lasse uns gerne deine Mailadresse da, wir informieren dich sobald es losgeht!

* indicates required

Werde ein Teil von DER MOSEL!

Werde Teil unseres Teams

melde dich bei uns